schließen

Loginbox

Trage bitte in die nachfolgenden Felder Deinen Benutzernamen und Kennwort ein, um Dich einzuloggen.


  • Username:
  • Passwort:
  •  
  • Bei jedem Besuch automatisch einloggen.


  •  

Nordmeer-Route ohne Eisbrecher



Silverback offline
Kapitän/1. Ing
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: CANADA  Toronto, Ontario
Alter: 80
Beiträge: 2235
Dabei seit: 05 / 2007
Private Nachricht
Betreff: Nordmeer-Route ohne Eisbrecher  -  Gepostet: 08.01.2021 - 19:23 Uhr  -  
Russland steigert LNG-Transporte per Nordmeer-Route.
Meldung aus Splash, 08.01.2021, von Sam Chambers.


Anfang nächster Woche wird ein historischer Moment in der arktischen Schifffahrt stattfinden, wenn zwei LNG-Träger in der Nähe des Ostsibirischen Meeres ihre Wege kreuzen, von denen keiner mit Eisbrechern unterwegs ist. Am Dienstag dieser Woche verließ die Eisklasse Christophe de Margerie den LNG-Terminal Sabetta in Richtung Osten in arktischen Gewässern zum chinesischen Hafen von Dalian. Vor zwei Wochen verließ der LNG-Carrier Nikolay Zubov Dalian in Richtung Sabetta. Daten von MarineTraffic zeigen, dass die beiden Schiffe am Montag oder Dienstag nächster Woche in der Nähe des Ostsibirischen Meeres sich passieren sollten.

Die Reisen sind historisch, da es das erste Mal ist, dass zwei Handelsschiffe zu dieser Jahreszeit parallele Reisen auf der Nordmeerroute unternommen haben. Es ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Russland seine LNG-Exporte aus dem hohen Norden an Kunden in Asien das ganze Jahr über steigert.

Splash berichtete im Mai letzten Jahres, wie der von Sovcomflot kontrollierte Christophe de Margerie die Nordmeerroute überquerte und für die frühe Jahreszeit einen neuen Rekord für den Transit aufstellte, der in den kommenden Tagen überholt werden soll. Russland öffnet die Nordmeerroute für immer mehr Handelsverkehr. Im vergangenen Jahr wurden 32 Millionen Tonnen Produkte auf der Strecke verschifft. Ziel ist es, das bis 2024 mehr als zu verdoppeln.
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
"Wissen ist, zuzugeben, etwas nicht zu wissen!"
Mens sana in corpore sano
nach unten nach oben
Kallie offline
Bootsmann/Storekeeper
Avatar
Geschlecht: männlich
Herkunft: keine Angabe 
Alter: 76
Beiträge: 99
Dabei seit: 10 / 2008
Private Nachricht
Betreff: Re: Nordmeer-Route ohne Eisbrecher  -  Gepostet: 10.01.2021 - 15:17 Uhr  -  
Christoph de Margerie , IMO 9737187, 299 m x 50 m ist ein LNG- Tanker mit einem dickerem Rumpf ( größtes einbrechende Schiff ) das ohne Eisbrecher-Eskorte durch die Arktis fahren kann. Sie hat eine GT von 128.806 BRZ und wird durch 3 Azipods von jeweils 15000 Kw ( gesamt = 61.400 PS ) angetrieben. Sie besitzt 4 Tanks mit einem Gesamtvolumen von 172.845 cbm. Bereedert wird sie durch die staatliche Reederei SOVCOMFLOT. Diese wollte 2017 noch 15 weitere Schiffe dieses Kapazität bauen.
Die Rekordreise wurde schon 2017 durchgeführt von Norwegen
nach Südkorea in 19 Tagen 5.940 sm durch die Nordostpassage. Der Weg durch den Suezkanal beträgt 11.880 sm also ca. doppelt so lang.

Gruß Kallie
nach unten nach oben
 


Registrierte in diesem Topic
Aktuell kein registrierter in diesem Bereich


Cookies von diesem Forum entfernen  •  FAQ / Hilfe  •  Teamseite  •  Impressum   |  Aktuelle Ortszeit: 19.04.2021 - 14:01